Wie zeigt man SchülerInnen, einen eigenen Reiseführer zu schreiben und gestalten?

Für das Schüleraustauschprojekt „Youngtourists“ der Sophie-Scholl-Schule in Berlin-Schöneberg, das im Rahmen von Comenius, dem EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen, gefördert wird, entwickelte ich ein Workshopkonzept, in dem 15 bis 16-jährige Schülerinnen und Schüler lernen, ihren eigenen Barcelona-Reiseführer zu schreiben. Über den Projektverlauf von insgesamt zwei Jahren lernen die TeilnehmerInnen den Umgang mit Publikationstools und erfahren unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten, die für die Erstellung von digitalen bzw. gedruckten Dokumentationen notwendig sind.

IMG_2254

kitd.html5loader(„flash_epix_iLyROoafzNuK“,“http://api.kewego.com/video/getHTML5Thumbnail/?playerKey=e9306837ce13&sig=iLyROoafzNuK“);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.