Wie kommt eine Straßenaktion ins Netz?

Für das Bündnis Gemeinsam für Afrika entwickelte ich zusammen mit Sebastian Backhaus eine Social-Media Strategie und -Umsetzung,  mit der auf eine Aktion und Petition zum Weltafrika-Tag aufmerksam gemacht wird. Durch die Verzahnung der Facebook, Flickr– und Webseite sowie die Einbeziehung der Partnerorganisationen und prominenten UnterstützerInnen, konnten viele UnterzeichnerInnen für die Kampagne gewonnen werden.

Ein Gedanke zu „Wie kommt eine Straßenaktion ins Netz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.